Mittwoch, 10. August, 2016

Die Malgruppe Schusterhäuschen stellt vom 2. bis 4.September 2016 in der Mühle aus

Die Malgruppe „Schusterhäuschen“ stellt in der
Holzlarer Mühle aus

Eröffnung: Freitag, 2.9. 2016 um 18 Uhr
Öffnungszeiten: Sa. 3.9. und So. 4.9. von 11 bis 18 Uhr

Die Malgruppe „Schusterhäuschen“ wurde 1999 von Helga Knauth gegründet. Sie benutzte bereits zuvor eine frühere Schusterwerkstatt in Bechlinghoven als Atelier und benannte die Malgruppe danach. Ihr Anliegen war es, nicht nur allein, sondern auch mit anderen Malbegeisterten zusammen kreativ zu sein.

In den vergangenen zwölf Jahren fanden zahlreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen der Gruppe in Bonn und Umgebung statt. Beim jährlichen Weihnachtsmarkt an der Mühle ist sie regelmäßig beteiligt. 2009 und 2012 stellte Helga Knauth in Kooperation mit der Holzlarer Malerin Marie-Luise Hofbauer Acryl- und Ölbilder in der Mühle aus. Seit 4 Jahren moderieren die beiden Malerinnen in den Sommerferien eine Kindermalaktion unter dem Motto „Kinder malen Mühlen“.

Eine Auswahl neuester Malergebnisse mit den verschiedensten Motiven wird vom 2.bis 4.September 2016 in der Holzlarer Mühle von der Gruppe Schusterhäuschen ausgestellt. Die ausgestellten Bilder können erworben werden. Die Malerinnen sind wechselweise anwesend und freuen sich darauf mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Ein Teil des Erlöses wird dem Veranstalter, dem gemeinnützigen Verein Holzlarer Mühle e.V. zur Unterstützung seiner Restaurierungsarbeiten gespendet.

Der Eintritt ist frei.

Die Holzlarer Mühle, Mühlenweg 3a liegt am Ende des kurzen Mühlenwegs, der von der Hauptstrasse in Holzlar abzweigt. Buslinie 608 - Haltestelle Heideweg/Holzlarer Mühle. Parkmöglichkeit gegenüber am Heideweg.